Unternehmen

Unternehmen

Die Aurora Pharma im Überblick

Die Firma Aurora Pharma AG ist ein privates Unternehmen, das parachemisch-komplementärmedizinische Arzneimittel nach den Grundregeln der spagyrischen Herstellverfahren herstellt und vertreibt. Die spagyrischen Urtinkturen stellen wir nach eigenem Verfahren her. Dieses Verfahren wird als Herstellverfahren nach Lüthi (spag. Lüthi) bezeichnet. Dabei werden pflanzliche, mineralische und metallische Rohstoffe nach den Grundregeln der Spagyrik verarbeiten: Gärprozess, Destillation, Veraschung und Kalzination der Salze.

Die Aurora Pharma AG wurde 1993 von Herrn Joseph Lüthi gegründet. Sie befindet sich mit eigenem Liegenschaftsanteil im Gewerbehaus «Chalofe» an der Lagerstrasse 11 in Affoltern am Albis.

Herr Lüthi konnte auf eine fundierte Ausbildung bei Dr. Albert Riedel, Gründer der Paracelsus Research Society, Salt Lake City, USA, zurückgreifen und befasste sich über 30 Jahre mit Alchemie und Spagyrik. Dieses angesammelte und vertiefte Wissen wird in der Aurora Pharma AG umgesetzt und verwirklicht.

Betriebsbesichtigung

Betriebsbesichtigung

Zum Beginn einer neuen Jahreszeit öffnet die Aurora Pharma ihre Türen der Öffentlichkeit. In Affoltern am Albis bekommen Interessierte Einblick in unser alchemistisches Labor und lernen dabei die Geschichte der Firma näher kennen.
Herstellung

Herstellung

Der Gründer der Aurora Pharma hat sich intensiv damit auseinander gesetzt, wie er die Herstellprozesse seiner Tinkturen laufend optimieren kann, damit am Ende eine Essenz entsteht, welche die höchsten Heilkräfte einer Ausgangssubstanz beinhaltet. Dabei stützte sich Josef Lüthi auf die Erkenntnisse von Paracelsus.
Geschichte

Geschichte

Die Aurora Pharma wurde 1993 gegründet und ist seither für Produkte in höchster Qualität bekannt. Erfahren Sie in unserem Überblick mehr, welche Themen uns die Jahre über begleitet haben.
Häufige Fragen

Häufige Fragen

Erfahren Sie Antworten zu den häufigsten Fragen zu unserem Unternehmen, zu Bestellungen oder Behördenfragen.
Kristallbilder

Kristallbilder

Betrachtet man einen einzelnen Tropfen einer Aurora Quintessenz unter dem Mikroskop zeigen sich einzigartige Kristallationsmuster. Dabei zegen unterschiedliche Formen und Farben einen faszinierenden Einblick in die Lebenskräfte der Tinkturen.

Drucken E-Mail

Newsletter

  • Aurora Pharma AG
    Lagerstrasse 11
    8910 Affoltern am Albis
  • 044 776 19 01 – Festnetz
    044 776 19 02 – Fax