Therapiekonzepte

Therapiekonzepte

Seminar «Therapiekonzepte»

Aurora Tinkturen in der Praxis einsetzen

Die Therapiekonzepte hinter unseren Basiskuren, Sets und Komplexmitteln stehen in diesem Seminar im Fokus. All diese Mittel stehen für spezifische Indikationen, deren Hintergründe und Aufbau Sie kennenlernen. Einen spannenden Einblick bieten auch die Besprechung von Fallbeispielen und ein Praxisteil, in dem Teilnehmer Schritt für Schritt lernen, wie ein Therapiekonzept entsteht und aufgebaut ist. In der anschliessenden Diskussion sehen Sie, welche Überlegungen sich andere Teilnehmer machten und wie Sie dieses Wissen für sich nutzen können.

Für wen eignet sich das Seminar

In diesem Seminar erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zur Anwendung zu erweitern und wie die das Sortiment für eigene Therapiekonzepte einsetzen können.

Primär richtet sich das Seminar an Therapeuten, die Ihr Wissen ausbauen möchten, um Patienten kompetent beraten zu können.

Damit Sie den grössten Nutzen aus der Veranstaltung ziehen können, ist es hilfreich, wenn Sie bereits Vorwissen zu den Tinkturen haben und einschätzen können, wofür die unterschiedlichen Kategorien Pflanzen, Mineralien und Metalle geeignet sind. Hilfreich ist auch, wenn Sie bereits selbst eigene Erfahrung mit den Tinkturen gesammelt haben.

Themen

  • Zusammenspiel von Tinkturen mit den Aurora Sets
  • Behandlung mit den Aurora Basiskuren 1, 2 und 3
  • Überblick und Wirkung von Komplexmittel
  • Praxisteil: Erarbeitung von Therapiekonzepten
  • Diskussionen zu Fallbeispielen
Referent
Dr. R. Renato Kaiser

Dr. R. Renato Kaiser

CEO Aurora Pharma AG, dipl. Apotheker ETH

  • Seit 1999 für die Aurora Pharma AG tätig, insbesondere Aufbau eines Qualitätssicherungssystem und Registrierung der Aurora eigenen Verfahren bei Swissmedic, Kenner der Alchemie, Vortragstätigkeit mit Schwerpunkt Alchemie, Spagyrik und Paracelsusmedizin
  • Seit 8 Jahren aktives NVS-Vorstandsmitglied, Schwerpunkt Swissmedic/Politik und Erhalt der Arzneimittelvielfalt im Bereich Komplementär- und Alternativmedizin
  • Vorträge bei Seminaren der Schweizerischen Medizinischen Gesellschaft für Phytotherapie (SMGP), Schwerpunkt rationale und traditionelle Phytotherapie
  • Wissenschaftlicher Beirat Institut für integrative Naturheilkunde (NHK), Zürich

Standort

Das Seminar findet im Au Premier, im Hauptbahnhof in Zürich statt. Der Seminar-Raum «Primus» bietet Platz für 18 Personen. Neben einem Apéro bietet das Restaurant Au Premier auch vorzügliche Spezialitäten zum Dinieren.

Sie erhalten zum Seminar kostenfrei Mineralwasser (mit und ohne Kohlensäure). Zudem gibt es am Vormittag eine Kaffeepause mit Gebäck und am Nachmittag einen Apéro.

Zeitplan

Die Zeiten variieren stets ein Wenig. Damit Sie sich aber eine Vorstellung machen können, wie der Tag ungefähr ablaufen wird, zeigen wir Ihnen Anhang des Zeitplans was Sie erwartet.

  • 09:00 Eintreffen der Teilnehmer, Früchte stehen bereit
  • 09:30 Beginn des Seminars
  • 12:30 Mittagspause
  • 13:30 Weiterführung des Seminars
  • 15:00 Pause mit Apéro
  • 15:15 Weiterführung des Seminars
  • 17:00 Ende der Veranstaltung

Termine

180 CHF
Samstag, 09.12.2017, 9:30 – 17 Uhr
Samstag, 02.06.2018, 9:30 – 17 Uhr
Samstag, 08.12.2018, 9:30 – 17 Uhr

Seminarplatz sichern

Gerne möchte ich am Seminar "Therapiekonzepte" teilnehmen!
Anmelden

Drucken E-Mail

Newsletter

  • Aurora Pharma AG
    Lagerstrasse 11
    8910 Affoltern am Albis
  • 044 776 19 01 – Festnetz
    044 776 19 02 – Fax